Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?39212

Lesbische TVNOW-Serie

"Princess Charming" erhält zweite Staffel

Die erste Staffel ist noch nicht einmal beendet, doch bereits jetzt steht fest: Es geht weiter. Für die TVNOW-Show werden neue Kandidatinnen gesucht.


Dieses Jahr kämpfen 20 liebestolle Frauen um das Herz von Princess Irina (Bild: TVNOW)

Die RTL-Gruppe hat am Dienstag bekanntgegeben, dass sie eine weitere Staffel von "Princess Charming" bei der Kölner Produktionsfirma Seapoint Productions ("Let's Dance", "Das Sommerhaus der Stars") bestellt habe. "TVNOW feiert die bunte Liebe und die Streamenden sind begeistert", erklärte die RTL-Gruppe in einer Pressemitteilung. Die neue Staffel solle 2022 gezeigt werden.

"Princess Charming" ist der lesbische Ableger der schwulen Datingshow "Prince Charming", von der bereits zwei Staffeln gezeigt worden sind. Noch in diesem Jahr soll eine dritte Staffel von "Prince Charming" auf TVNOW erscheinen, die bereits abgedreht ist – dieses Mal buhlen erneut 20 Kandidaten um den diesjährigen Prinzen, den 31-jährigen Bremer Automobilkaufmann Kim Tränka (queer.de berichtete).

Lesbische Kandiatinnen und schwule Kandidaten gesucht

Für die neuen Staffeln der queeren Datingshows werden auf der TVNOW-Homepage noch Kandidat*innen gesucht. Dabei gibt es für "Princess Charming" folgende Anforderungen: "Du bist Single? Du bist Mitte 20 bis Ende 30? Du bist auf der Suche nach der richtigen Frau an deiner Seite? Du hast richtig Lust, dich zu verlieben? Erlebe heiße Flirts, emotionale Höhepunkte und die Möglichkeit auf den Hauptgewinn: die ganz große Liebe!" Bei der schwulen Variante "Prince Charming" werden ebenfalls bereits Kandidaten gesucht – für die vierte Staffel im kommenden Jahr.

Twitter / TVNOW

Derzeit läuft die erste Staffel von "Princess Charming" im Streamingportal TVNOW. Seit Dienstag ist die fünfte Folge der neunteiligen lesbischen Datingshow verfügbar. In dieser Episode steht das erste Übernachtungsdate und ein weiteres Gruppen-Date an. Zudem veranstalten die Kandidatinnen einen Maskenball, um "auferlegte 'Masken' fallen zu lassen" (RTL-Pressetext).

"Prince Charming" und "Princess Charming" sind nur im gebührenpflichtigen Bereich von TVNOW erhältlich. Im Pride Month Juni erwartet die TVNOW-Streamer*innen darüber hinaus auch noch ein besonderes Angebot: Ab Dienstag können sich auch Personen ohne Abo neben den ersten beiden Folgen von "Princess Charming" auch die erste Staffel "Prince Charming" mit Nicolas Puschmann für eine Woche im kostenlosen Bereich ansehen. (dk)



#1 Girlygirl
  • 22.06.2021, 13:20h
  • Das freut mich! Ich schaue es und empfinde den leichten Trash Faktor akzeptabel, auch wenn manche kritisieren, dass die Princess in fünf Folgen schon ziemlich viel geknutscht hat im Vergleich zu Bachelor oder Bachelorette. Aber so was ist mir viel lieber als so viel Zickenkrieg.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 salikoAnonym
  • 22.06.2021, 18:45h
  • Ich freue mich! Ich feiere diese Staffel sehr und bin jetzt auch schon gehyped für die nächste! <3
  • Antworten » | Direktlink »
#3 PschoAngelProfil
  • 22.06.2021, 20:41hWesterstede
  • Eine tolle Entscheidung! Die erste Staffel gefällt mir bis jetzt richtig gut und es ist neben den anderen Dating Shows im Programm eine tolle Abwechslung auch mal Queere Kandidat*innen zu sehen!
  • Antworten » | Direktlink »