Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=39239
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
16 EU-Regierungschefs stellen sich gegen Diskriminierungen der LGBTI-Community


#5 56James35Anonym
  • 24.06.2021, 14:26h
  • Die EU ist von der Politik, die die Machthaber der verschiedenen EU- Länder führen, abhängig. Nur 16 Länder protestieren gegen die Diskriminierung der LGBTIQ in Ungarn und Polen. Das ist wenig.
    Viele Fragen darf man sich deshalb stellen :
    - Besteht die EU aus zu vielen Ländern?
    - Muss man Länder von der EU ausschließen?
    - Welche Fehler wurden gemacht?
    - Ist die EU machtlos und wenn ja, warum?
    - Sind die EU-Abgeordneten kleine Politiker?
    usw.
    Es kann nicht darum gehen, bestimmte Länder an den Pranger zu stellen, denn auch ein Land wie
    Frankreich könnte eine schwulenfeindliche Politik führen, sollte Marine Lepen ans Ruder kommen.
    Rien n'est jamais acquis d'avance = Es ist nichts auf ewig gesichert.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel