Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=39249
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Vatikan bestreitet Einmischung bei italienischem LGBTI-Gesetz


#11 DramaQueen24Ehemaliges Profil
#12 JohannbAnonym
  • 26.06.2021, 14:09h
  • Antwort auf #7 von markusjudas
  • Du hast recht, es sollte lauten: mittletweile so offenkundig für das letzte Kirchenmitglied schäbig.....

    Bin schon sehr lange Ausgetreten und es war danach das schönste, erleichternde Gefühl für mich ever....

    Es muss aber weitergehen: Zahlungen an die Religionsgemeinschaften gehören eingestellt! Leider haben das die wenigsten Parteien auf dem Schirm. Daher bin ich den Humanisten treu......
  • Antworten » | Direktlink » | zu #7 springen »
#13 YannickAnonym
  • 26.06.2021, 15:07h
  • Wie immer bei der Kirche:
    Hetzen und intrigieren, aber dann so tun, als hätte man gar nichts getan.

    Das liegt auch daran, dass die Dinge umdefinieren und ihre Hetze gar nicht als Hetze ansehen. Das gelingt nur mit religiöser Verklärung.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel