Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?39406
  • 9. Juli 2021, 10:48h, noch kein Kommentar

Wir suchen für die psychologische Beratung von schwulen, bisexuellen, trans* und inter* und Menschen mit HIV möglichst zum 1.09.2021

Psycholog*in
(ca. 20-40 Std/W.)

Aufgaben u.a.:
• Psychologische Beratung von schwulen, bisexuellen, trans* und inter* Menschen und Menschen mit HIV/Aids, sexuell übertragbaren Infektionen und Hepatitiden mit Mehrfachproblematik
• Psychologische Beratung von SBTI* mit Suchtproblematik
• Kriseninterventionen
• Einzel-, Paar- und Gruppenberatungen bzw. – leitung
• Durchführen von offenen Sprechstunden zum Erstkontakt
• Netzwerkarbeit

Voraussetzungen:
• Hochschulabschluss in Psychologie (Diplom/Master) oder vergleichbar
• Approbation in psychologischer Psychotherapie oder weit fortgeschrittene psychotherapeutische Ausbildung oder beraterisch-therapeutische (Zusatz-)Qualifikation
• sehr gute Kenntnisse über HIV/Aids/Hepatitiden und sexuell übertragbaren Infektionen
• sehr gute Englischkenntnisse (B2 oder höher)
• Deutsche Sprachkenntnisse (C1 oder höher)
• sehr gute Kenntnisse der Lebenswelten der Zielgruppen
• hohe Sozialkompetenz und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
• eine sorgfältige, systematische, eigenverantwortliche Arbeitsweise
•teamfähig, konfliktfähig, engagiert und flexibel

Erwünscht:
• Berufs-/Praxiserfahrung
• Einschlägige Erfahrungen in der psychologischen Arbeit
• Kenntnisse der psychosozialen und sozialpsychiatrischen Berliner Versorgungslandschaft
• Zugehörigkeit zur Zielgruppe SBTI*

Wir bieten:
• Mitarbeit in einem engagierten und dynamischen Team
• ein vielseitiges Arbeitsfeld und Gestaltungsräume
• eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
• Regelmäßige Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten

Aussagekräftige Bewerbungen
bitte mit Kennwort: A1/2021/07 – BT bis zum Do 29.07.2021 incl. per Email an: jobs@schwulenberatungberlin.de

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich in der 31. oder 32. Kalenderwoche statt. Bei Fragen bitte an Elke Fernholz wenden unter e.fernholz@schwulenberatungberlin.de