Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?39518

Graphic Novel

Jetzt spricht das Leibreitpferd des Märchenkönigs

In Miguel Robitzkys Graphic Novel "Mein Leben unter Ludwig II." erzählt Cosa Rara, das Leibreitpferd von Ludwig II., die Geschichte des bayrischen Monarchen mal ganz neu.


Mit den Erinnerungen der seidenweißen Vollblutstute liegt jetzt ein zeithistorisches Dokument von unschätzbarem Wert vor
  • 22. Juli 2021, 10:37h, noch kein Kommentar

Über Jahrzehnte verstaubten sie ungesehen in einer Münchner Dachgeschosswohnung, bis sie 2020 unter spektakulären Umständen gefunden wurden – die Memoiren von Cosa Rara, dem Leibreitpferd Ludwig II. Otto Friedrich Wilhelm, König von Bayern.


"Mein Leben unter Ludwig II." ist im Rowohlt Verlag erschienen

Mit den Erinnerungen der seidenweißen Vollblutstute liegt ein zeithistorisches Dokument von unschätzbarem Wert vor, das einen faszinierenden Einblick in das Leben – und das Sterben – des sagenumwobenen Märchenkönigs eröffnet.

"Mein Leben unter Ludwig II.", herausgegeben von Miguel Robitzky und Prof. Dr. Hubert Fußnoté, ist das Psychogramm einer ungewöhnlichen Freundschaft, eine Schrift von bestechender literarischer Qualität, die unser Bild von Ludwig II. für immer verändern wird. Eine Leseprobe gibt es hier.

Miguel Robitzky, geboren 1997, arbeitet seit seinem 16. Lebensjahr als Autor und Karikaturist. Er publizierte Texte und Illustrationen in "Titanic" sowie "Neon" und arbeitet im Autor*innen-Team von Jan Böhmermann. Er lebt und arbeitet in Köln. (cw/pm)

Infos zum Buch

Mein Leben unter Ludwig II. Autor: Miguel Robitzky. Herausgegeben von: Prof. Dr. Hubert Fußnoté. Graphic Nocel. 292 Seiten. Gebundenes Buch. 16,4 x 23,2 cm. Verlag: Rowohlt Taschenbuch. Hamburg 2021. 28,00 €. ISBN: 978-3-499-00490-2.