Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?39521

Vlog

Kopenhagen ist bereit für WorldPride und EuroGames

Für sein neues Vlog ist Phil Hollister in die dänische Hauptstadt gereist. Dort finden vom 12. bis 22. August gleich zwei queere Mega-Events in einem statt.

  • Von Phil Hollister
    22. Juli 2021, 13:45h, noch kein Kommentar

Vor zwei Wochen bin ich zum ersten Mal in meinem Leben nach Kopenhagen gereist – eingeladen von den Organisator*innen des WorldPride und der EuroGames, um mich über die Events, die vom 12. bis 22. August in der dänischen Hauptstadt sowie im benachbarten schwedischen Malmö stattfinden, zu informieren. Es ist eine Premiere, dass der weltweite CSD mit Europas größtem queeren Sportevent unter dem Slogan "Copenhagen 2021" kombiniert wird.

Das WorldPride-Programm beginnt mit einer Parade und Konzerten in Malmö, gefolgt von neun Nächten mit kostenlosen Konzerten auf dem Rathausplatz in Kopenhagen und schließlich der großen WorldPride-Parade am Samstag, den 21. August. Bei den EuroGames wiederum werden bis zu 6.000 Athlet*innen zu Wettkämpfen in 29 Sportarten antreten, darunter Badminton, Gesellschaftstanz, Tauchen, Triathlon, Volleyball und Wasserball.

In Kopenhagen bekam ich das Gefühl, dass die Veranstalter*innen wirklich sehr hart daran arbeiten, ein unglaubliches Event zu liefern, bei dem das Motto #YouAreIncluded großgeschrieben wird. Selbstverständlich haben sie auch Corona-Hygiene-Konzepte entwickelt.

Mein Fazit: Ich hätte schon viel früher mal nach Kopenhagen reisen sollen. Die Stadt gefiel mit auf Anhieb hervorragend, obwohl ich vor zwei Wochen nicht viel Glück mit dem Wetter hatte. Dankenswerterweise wurde mit zusätzliches Video-Material von Visit Copenhagen zur Verfügung gestellt (u.a. Dronenflüge, die ich unbedingt noch lernen muss).

Mein Tipp: Eine kurze Reise im August nach Dänemark lohnt sich auf jeden Fall!