Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=39644
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Trans Menschen stärker von Demenz betroffen


#3 MagsAnonym
  • 04.08.2021, 13:30h
  • Antwort auf #2 von Hexe
  • Wie du schreibst, Ruhephasen sind wichtig. Und die Natur. Ich hab das grosse Glück einen Beruf zu haben in dem ich a) selbständig bin, und b) den ganzen Tag in der Natur unterwegs bin. Hat zwar auch seine Schattenseiten (in so einem Sommer ist man eigentlich den ganzen Tag patschnass), aber ich genieße jeden Tag die vielen Tiere und Pflanzen um mich herum. Und es reicht zum Leben. War eine glückliche Entscheidung vor 15 Jahren meinen Bürojob an den Nagel zu hängen und was neues zu beginnen.

    Ob man in der Öffentlichkeit angespannt ist oder nicht hat glaube ich viel mit der inneren Einstellung zu tun. Ich versuche immer entspannt und glücklich zu sein - gelingt nicht immer, aber doch meistens. Ich meide einfach Orte an denen man mich nicht kennt. Also immer die gleiche Tanke, die selben Restaurants, der gleiche Supermarkt usw. Das hilft mir mich sicher zu fühlen. Negative Erfahrungen hab ich bislang noch keine gemacht. Aber die Angst vor dem "ersten Mal" schwingt natürlich immer mit.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #2 springen »

» zurück zum Artikel