Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=39783
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
"Scheiß auf diese ganzen binären Quatschsysteme"


#2 Neee oderAnonym
  • 23.08.2021, 14:36h
  • Antwort auf #1 von KaiJ
  • "Meret Becker finde andersartige Konflikte todlangweilig."

    Ich glaube, das hast du falsch verstanden. Nicht Becker, sondern Polte findet das. Zitat Artikel:

    >>Bereits in Poltes erstem langen Kinospielfilm ... gab es eine lesbische Nebenstory: Meret Becker verliebt sich als Tochter einer dementen Mutter in eine Truckerin. In ihren Filmen wolle sie queere Figuren in ihrer Selbstverständlichkeit zeigen, nicht als Coming-out-Problem, stellt Kerstin Polte im Podcast klar. "Ich finde diese Erzählung anhand von andersartigen Konflikten todlangweilig. Ich nehme gerne Themen, die uns alle betreffen." >>

    Das ist für mich eindeutig Poltes Aussage, nicht Beckers.
  • Antworten » | Direktlink » | zu #1 springen »

» zurück zum Artikel