Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?40769

Kultserie

Das letzte Jahr der "Lindenstraße"

Das 34. Jahr der ARD-Serie mit den letzten Folgen, die 2019 und Anfang 2020 im Fernsehen liefen, ist jetzt auf DVD erschienen.


Paul lernt Mika kennen und verliebt sich in ihn, die beiden werden später ein Paar (Bild: WDR)
  • 25. Dezember 2021, 09:27h, noch kein Kommentar

Nachdem im letzten Monat das 33. Jahr auf DVD erschienen ist, wurde nur einen Monat später das 34. Jahr der ARD-Kultserie "Lindenstraße" (Amazon-Affiliate-Link ) veröffentlicht. Die beliebte "Collector's Box" enthält die Folgen 1714 bis 1758 und erzählt das Jahr 2019 sowie den Jahresanfang 2020 und somit die letzten Folgen der "Lindenstraße". Natürlich kommen auch hier Spannung und bewegende Momente nicht zu kurz.

Paul lernt Mika kennen, der mit seinen Eltern auf einem Bauwagenplatz in München lebt. Während Paul sich nach ein paar wenigen ersten Küssen ernsthaft in Mika verliebt hat, ist dessen Interesse an Paul scheinbar schnell verflogen. Drei Monate später treffen die beiden erneut aufeinander und werden ein Paar.


"Lindenstraße – Das komplette 34. Jahr" mit den Folgen 1714 – 1758 und jede Menge Bonusmaterial ist jetzt in einer DVD-Box erhältlich

Außerdem soll in der Lindenstraße ein schickes Hotel gebaut werden, die Anwohner demonstrieren gegen Gentrifizierung und Anna verliebt sich ausgerechnet in den Hotelbauer Wolf Lohmaier. Lea sucht per Dating-App nach schnellem Sex, dabei infiziert sie sich mit HIV. Nina lernt den obdachlosen Johannes kennen und wird von ihm schwanger; im September wird die kleine Ida geboren. Bei Ludwig wird ein Hirntumor entdeckt und er nimmt sich das Leben. Die Bewohner der Lindenstraße tragen den Doktor zu Grabe und tanzen gemeinsam den letzten Silvestertanz.

Ludwigs Erben lösen die Aufgaben aus seinem Testament. Jack und Ben sind wieder ein Paar, Iris ist mit William Brooks' Pflege überlastet und Antonia bezichtigt den hebephilen Konstantin zu Unrecht, sie belästigt zu haben. Erst Momos Rückkehr bewirkt Antonias Einlenken. Nina und Klaus decken ein rechtes Polizei-Netzwerk auf und feiern ein Liebes-Comeback. Helga wird Opfer eines Brandanschlags und trifft im Komatraum viele Verstorbene und ihren Schöpfer. Murat rettet eine Linde vor der Fällung und auf der Hotelbaustelle stirbt Wolf nach einem Sturz in die Tiefe. Für kurze Zeit stellt sich die Frage: Hat Anna wieder geschubst?

Als Helga die große Feier zu ihrem 80. Geburtstag betritt, schließt sich hinter ihr zum letzten Mal in der Geschichte der Lindenstraße die Tür des Akropolis… (cw/pm)

Infos zur DVD-Box

Lindenstraße – Das komplette 34. Jahr. Serie. Limited Edition. Deutschland 2019-2020. Darsteller*innen: Marie-Luise Marjan, Moritz A. Sachs, Ludwig Haas, Georg Uecker, Ole Dahl, Martin Walde, Lasse Möbius. Gesamtlaufzeit: ca. 1.350 Minuten. Sprache: deutsche Originalfassung. Untertitel: Deutsch (optional). FSK 12. MORE Entertainment Rights GmbH & Co. KG

Informationen zu Amazon-Affiliate-Links:
Dieser Artikel enthält Links zu amazon. Mit diesen sogenannten Affiliate-Links kannst du queer.de unterstützen: Kommt über einen Klick auf den Link ein Einkauf zustande, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.

Galerie:
Lindenstraße - Paul & Mika
14 Bilder