Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?40852

Heimkino

"Ammonite" jetzt auf DVD

Der hochkarätig besetzte Film über die schroffe Fossiliensammlerin Mary (Kate Winslet) und die kränkelnde Geologen-Gattin Charlotte (Saoirse Ronan) war das lesbische Kino-Highlight des vergangenen Jahres.


Eine lesbische Liebe im 19. Jahrhundert: Charlotte (Saoirse Ronan, r.) und Mary (Kate Winslet) entdecken ihre Gefühle füreinander (Bild: Leonine Studios)
  • 8. Januar 2022, 09:41h, noch kein Kommentar

England Mitte des 19. Jahrhunderts: Resigniert gegenüber der von Männern dominierten Wissenschaftswelt Londons, hat sich die einst gefeierte Paläontologin Mary (Kate Winslet) in ein Provinznest an der Küste im Südwesten Englands zurückgezogen. Dort hält sie sich und ihre von Krankheit gezeichnete Mutter (Gemma Jones) mit dem Verkauf von Fossilien an Touristen mühsam über Wasser. Deshalb kann sie auch das lukrative Angebot eines wohlhabenden Kunden keinesfalls ausschlagen, der seine schwermütige junge Ehefrau Charlotte (Saoirse Ronan) zur Erholung in Marys Obhut geben will, um seine Studienreise ungestört fortsetzen zu können.


"Ammonite" ist auf DVD, Blu-ray und digital erhältlich

Mary begegnet ihrem ungewollten Gast zunächst kühl und abweisend, bis Charlotte schwer erkrankt und Marys volle Aufmerksamkeit einfordert. Im Zuge von Charlottes Genesung gewinnt auch Mary langsam ihre Lebensfreude zurück, und ihre schroffe Fassade beginnt zu bröckeln. Aus den für beide unerwarteten Glücksgefühlen entwickelt sich bald leidenschaftliche Begierde, die alle gesellschaftlichen Konventionen ins Wanken bringt und den Lebensweg beider Frauen unwiderruflich verändert.

"Ammonite" erzählt von der seinerzeit real existierenden Mary Anning, eine der ersten weiblichen Paläontologen überhaupt, die eine fiktive Beziehung mit der Frau des schottischen Geologen Roderick Murchison eingeht. Gemeinsam mit den Produzenten der Oscar®-prämierten Filme "The King's Speech" und "The Imitation Game" gelang es dem britischen Regisseur Francis Lee zwei der gefragtesten britischen Schauspielerinnen unserer Zeit zu gewinnen: Oscar-Preisträgerin Kate Winslet und die Golden Globe-gekürte Saoirse Ronan.

"Ammonite" gehörte zur offiziellen Auswahl der Corona-bedingt abgesagten Filmfestspiele von Cannes 2020 und feierte seine Weltpremiere schließlich im September 2020 auf dem Toronto International Film Festival. Nun ist das sanfte Historiendrama für das Home Entertainment als DVD, Blu-ray und digital (Amazon-Affiliate-Link ) erschienen. Eine ausführliche Besprechung von Fabian Schäfer gibt es hier. (cw/pm)

Direktlink | Offizieller deutscher Trailer zum Film
Datenschutz-Einstellungen | Info / Hilfe

Infos zum Film

Ammonite. Historiendrama. Großbritannien 2020. Regie: Francis Lee. Darsteller*innen: Kate Winslet, Saoirse Ronan, Gemma Jones, James McArdle. Laufzeit: ca. 113 Minuten. Sprache: deutsche Synchronfassung, englische Originalfassung. Untertitel: Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte (optional). Extras: Trailer, Interviews, B-Roll, Making Of, Bildergalerie. FSK: Freigegeben ab 12 Jahren. Tobis Home Entertainment.

Informationen zu Amazon-Affiliate-Links:
Dieser Artikel enthält Links zu amazon. Mit diesen sogenannten Affiliate-Links kannst du queer.de unterstützen: Kommt über einen Klick auf den Link ein Einkauf zustande, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.

Galerie:
Ammonite
20 Bilder