Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?41019
  • 28. Januar 2022, 12:14h, noch kein Kommentar

Die LAG Lesben in NRW e.V. ist ein landesweiter Dachverband für lesbische und queere Gruppen und Organisationen. Als Trägerin der Kampagne ANDERS & GLEICH suchen wir zum 01. März 2022 eine

Elternzeitvertretung für die Kampagnenleitung.

Die Kampagne ANDERS & GLEICH leistet Informations- und Antidiskriminierungsarbeit zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in Nordrhein-Westfalen (NRW). Außerdem unterstützen wir die Selbsthilfe und Communitys von lesbischen, schwulen, bisexuellen, transsexuellen, transgeschlechtlichen, intergeschlechtlichen und queeren Menschen (LSBTIQ*)

Ihre Aufgaben sind:
• kontinuierliche Weiterentwicklung und Aktualisierung der Kampagne
• Aktualisierung der Kampagnenmaterialien im Hinblick auf aktuelle Diskurse und inklusive Zugänglichkeit
• Öffentlichkeitsarbeit
• Zusammenarbeit und Vernetzung mit ehrenamtlichen und professionellen Strukturen der LSBTIQ* Communities
• Budgetverwaltung

Sie bringen mit:
• Einschlägiges abgeschlossenes Studium (z.B. Soziale Arbeit, Gender Studies) oder vergleichbare Qualifikation
• Kenntnisse über die diversen und vielfältigen Lebenswelten von LSBTIQ* Personen, sowie gendergerechter Sprache
• Fähigkeiten in der Kommunikation und Vernetzung mit unterschiedlichen Zielgruppen
• wünschenswert sind Erfahrungen im Projektmanagement und in der Verwendung öffentlicher Mittel
• Fähigkeit zu konzeptionellem Arbeiten und vernetzendem Handeln
• Bereitschaft zu Dienstreisen und Arbeiten am Wochenende und in den Abendstunden

Wir bieten:
• eine gute Einarbeitung und Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Team
• Vergütung nach TV-L (Eingruppierung je nach Qualifikation und Erfahrung)
• einen vielfältigen Arbeitsbereich mit Raum für Ihre Kreativität
• flexible Arbeitszeitgestaltung
• regelmäßige Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
• einen großzügigen Arbeitsplatz in Düsseldorf-Oberbilk

Die Elternzeit Vertretung ist befristet bis voraussichtlich 31.03.2023.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen mit aussagekräftigem Motivationsschreiben und Lebenslauf bis zum 18.02.2021 ausschließlich per E-Mail an: info@lesben-nrw.de

Wir erwarten keine Angaben zu Geschlecht und Familienstand oder das Einsenden eines Fotos. Es ist uns ein besonderes Anliegen, viele Perspektiven in unsere Arbeit einzubeziehen. In diesem Sinne laden wir Personen mit einem lebensweltlichen Bezug zu Inter* oder Trans*, Personen of Color sowie mit Behinderungserfahrungen besonders zur Bewerbung ein.

Die Bewerbungsgespräche finden online statt, voraussichtlich in der 8. Kalenderwoche.

Ansprechperson: Jessica Friedsam, Geschäftsführerin der LAG Lesben in NRW e.V.