Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?4106

Stuttgart (queer.de) - Ross Antony (28), Sänger der Popgruppe Bro'sis, ist am Silvesterabend von seinem Lebensgefährten Paul Reeves (32) mit einem ungewöhnlichen Heiratsantrag überrascht worden. Nach Antonys letztem Gastspiel als Kronprinz Rudolf im Stuttgarter Musical "Elisabeth" hielt der britische Opernsänger am Abend vor 1.000 Zuschauern auf Knien um die Hand des überwältigten Antony an. "Ross, du weißt, ich will den Rest meines Lebens mit Dir verbringen. Willst Du mich heiraten?", fragte Reeves und steckte unter dem tosenden Beifall des Publikums und des Ensembles dem Sänger einen Ring an den Finger. Die Hochzeit soll in Siegburg stattfinden. Dort lebt das Paar seit zwei Jahren zusammen. Die Feier ist in eher bescheidenem Rahmen mit Familie und Freunden geplant. Antony und Reeves wollen 2006 eine gemeinsame Single aufnehmen, die Pop- und Opern-Elemente verbinden soll. Zudem stehe bei Bro'sis die Entscheidung über eine neue Single an, sagte Antony. (pm/jg)



#1 BastyAnonym
  • 04.01.2006, 17:24h
  • Wünschen den beiden Süßen alles Liebe und Glück für die Zukunft und für die kommende Hochzeit ! Finde es toll so romantisch von Paul !
  • Antworten » | Direktlink »
#2 bäume-freundAnonym
  • 09.01.2006, 00:46h
  • ich finde es beachtlich, dass das ganze vor so großem publikum gemacht wurde.
    wer hat das schon mal gehört? ein schwuler heiratsantrag vor so vielen menschen?
    das ist echt mal eine meldung wert.
    respekt vor so viel mut und weiter so!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 thortyAnonym
#4 klecksAnonym
  • 13.01.2008, 00:58h
  • So ein Weichei gehört im Urwald richtig zur Brust genommen,
    hoffendlich wird er wie Kübelböck ständig zur Prüfung gewählt.
  • Antworten » | Direktlink »