Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?41485

Meilensteine, Daten und Fakten

Alles, was man über die queere Bewegung wissen muss

Das neue Buch "Pride!" von Linus Giese erzählt die Geschichte der globalen LGBTIQ+-Bewegung von den 1930er-Jahren bis heute.

  • 20. März 2022, 08:51h, noch kein Kommentar

"Pride!: Eine kurze Geschichte der LGBTIQ+-Bewegung" ist im Prestel Verlag erschienen

Aktivismus in allen Farben des Regenbogens: "Pride!" erzählt die Geschichte der globalen LGBTIQ+-Bewegung von den 1930er-Jahren bis heute. Als kompakte Chronologie des Wegs zu gesellschaftlicher Anerkennung und Gleichberechtigung vermittelt dieses inspirierende Buch die bedeutendsten Ereignisse und Meilensteine, Daten und Fakten, und stellt in Kurzporträts die wichtigsten Protagonist*innen und Aktivist*innen der Bewegung vor. In frischem Buchdesign verpackt, erzählt anhand von farbenfrohen Illustrationen, Zeitleisten, Übersichtskarten und Zitaten.

"Pride!: Eine kurze Geschichte der LGBTIQ+-Bewegung" enthält alles, was man über die queere Bewegung wissen muss. Die Chronologie ist jetzt als 128 Seiten starke gebundenes Buch für 16 Euro (Amazon-Affiliate-Link ) im Prestel Verlag erschienen.

Queer is beautiful!


Linus Giese lebt und arbeitet in Berlin (Bild: buzzaldrinsblog / instagram)

Der Autor Linus Giese ist studierter Germanist und arbeitet als Buchhändler und Blogger in Berlin. Auf seinen Blogs schreibt er über Literatur und über sein Leben als trans Mann. Sein Buch "Ich bin Linus" erzählt von seiner Transition und wurde zum Spiegel-Bestseller. Seit seinem Coming-out setzt er sich für die Rechte von trans Menschen ein.

Rebecca Strickson ist eine britische Illustratorin und Aktivistin. Sie studierte Kunst und Kunstgeschichte am Goldsmiths College in London. (cw/pm)

Infos zum Buch

Linus Giese: Pride!: Eine kurze Geschichte der LGBTIQ+-Bewegung. Originaltitel: Queer Story. Chronologie. 128 Seiten. Gebundenes Buch: 15,9 x 18,4 cm, 16,00 €. ISBN: 978-3-7913-8883-0. Prestel Verlag. München 2022.

Informationen zu Amazon-Affiliate-Links:
Dieser Artikel enthält Links zu amazon. Mit diesen sogenannten Affiliate-Links kannst du queer.de unterstützen: Kommt über einen Klick auf den Link ein Einkauf zustande, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.