Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?41498

"Umbrella Academy"-Star

Elliot Page als Oscar-"Presenter" angekündigt

Der trans Schauspieler ist einer von einer Reihe von Promis, die bei der Oscar-Show Preise verteilen werden.


Elliot Page wird neben Stars wie Lady Gaga und John Travolta auf der Oscar-Bühne stehen (Bild: Instagram / elliotpage)

  • 22. März 2022, 09:34h, noch kein Kommentar

Die Hollywood-Stars Bill Murray, Jennifer Garner und Tiffany Haddish sowie trans Schauspieler Elliot Page werden mit weiteren Promis bei der 94. Oscar-Verleihung auf der Bühne als Helfer mitwirken. Die Oscar-Akademie gab am Montag (Ortszeit) insgesamt zehn weitere "Presenter" für die Trophäen-Gala am Sonntag bekannt. Darunter sind auch Sängerin H.E.R., Profi-Surfer Kelly Slater, Snowboard-Superstar Shaun White und die bisexuelle Schauspielerin Stephanie Beatriz. Die Stars helfen unter anderem mit, Preise bei der Show zu verteilen.

Zuvor waren für diese Aufgabe unter anderem schon Filmschaffende wie Anthony Hopkins, Rami Malek, Uma Thurman, Lady Gaga, Mila Kunis, John Travolta, Lupita Nyong'o, Jamie Lee Curtis, Woody Harrelson, Samuel L. Jackson, Shawn Mendes und Tyler Perry benannt worden.

Die diesjährige Oscar-Verleihung im Dolby Theatre in Hollywood ist für den 27. März geplant. Gastgeberinnen der 94. Academy Awards sind die Schauspielerinnen Amy Schumer und Regina Hall sowie die offen lesbische Komikerin Wanda Sykes (queer.de berichtete).

Elliot Page ist derzeit in der Netflix-Superheldenserie "The Umbrella Academy" zu sehen. Die dritte Staffel wird am 22. Juni auf dem weltweit größten Streamingportal veröffentlicht. Page spielt in der Reihe die Violinistin Vanya alias Nummer Sieben, die im Laufe der Serie entdeckt, dass auch sie Superkräfte hat. Die dritte Staffel wird die erste Staffel der Serie sein, die nach dem Coming-out von Page als trans veröffentlicht werden wird (queer.de berichtete). (dpa/cw)