Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?41506

Rosenstolz-Duo

AnNa R. und Peter Plate nehmen gemeinsam Song auf

Das Rosenstolz-Duo arbeitet wieder zusammen. Das sei aber eine "einmalige Ausnahme" und nicht die Wiederauferstehung der Kult-Band.


AnNa R. und Peter Plate kuscheln wieder, aber nur kurz… (Bild: Olaf Becker / Universal Music)
  • 23. März 2022, 09:32h, noch kein Kommentar

Nein, es ist kein Comeback – aber das Duo von Rosenstolz ("Ich bin Ich") war wieder zusammen im Studio. AnNa R. (52) und Peter Plate (54) haben in Berlin gemeinsam den Song "Ich tanz allein" eingespielt. Das Lied stammt aus dem Musical "Ku'damm 56", das Plate zusammen mit Ulf Leo Sommer und Annette Hess geschrieben hat. Der Song und das dazu gehörende Video sollen am Freitag veröffentlicht werden.

Das Musical nach der gleichnamigen ZDF-Saga um eine Tanzschule am Berliner Kurfürstendamm und die Frauen der Schöllack-Familie in der Nachkriegszeit ist noch bis Ende September auf der Bühne des Berliner Stage Theater des Westens zu sehen.

Das Duo schrieb zum überraschenden gemeinsamen Ausflug ins Studio: "Manchmal braucht es eine Pause und den richtigen Song zur richtigen Zeit. Wir haben Rosenstolz immer sehr geliebt und tun es immer noch. Somit ist der Song 'Ich tanz allein' eine einmalige Ausnahme, ein Besuch in der Vergangenheit und ein Dankeschön an das wunderbarste Publikum der Welt."

?Manchmal braucht es eine Pause und den richtigen Song zur richtigen Zeit. Wir haben Rosenstolz immer sehr geliebt und...

Posted by Rosenstolz on Wednesday, March 23, 2022
Facebook / Rosenstolz
Datenschutz-Einstellungen | Info / Hilfe

Rosenstolz war eines der in Deutschland erfolgreichsten Pop-Duos der vergangenen Jahrzehnte. Zwischen 1991, als das Duo in kleinen Schwulenzentren seine Karriere begann, und dem als "Pause" bezeichneten vorläufigen Ende der Zusammenarbeit 2012 spielten die als Andrea Rosenbaum geborene Sängerin und der Songwriter und Sänger Plate zwölf Alben ein, von denen fünf auf Platz eins landeten. Das erfolgreichste Album "Das große Leben" von 2006 hielt sich mehr als zwei Jahre in den Charts.

Vergangenen Monat sorgte Rosenstolz für Schlagzeilen, als Peter Plate und Co. mit dem "No Angels"-Star Lucy Diakovska und Dragqueen Marcella Rockefeller eine neue Version des Hits "Liebe ist alles" aufgenommen haben (queer.de berichtete). (dpa/cw)