Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?42148

Anzeige

Ein Wochenende voller Sonne, Meer und Tanz

Vom 5. bis 7. August 2022 kehrt das Musikfestival "World Club Dome" auf die Mittelmeerinsel Malta zurück – als Headliner mit dabei sind Steve Aoki, Lost Frequencies und Robin Schulz.


Drei Tage lang wird im August auf Malta gefeiert (Bild: Visit Malta)
  • 28. Mai 2022, 02:58h, noch kein Kommentar

Der "World Club Dome" (WCD) von BigCityBeats, seit vielen Jahres eines der besten deutschen Musikfestivals im Bereich der elektronischen Tanzmusik, kehrt in diesem Jahr für ein Sonderevent nach Malta zurück. Der "World Club Dome Malta" findet vom 5. bis 7. August 2022 auf der Mittelmeerinsel statt – und verspricht drei Tage und Nächte voller Sonne, Meer und Tanz.

Erwartet werden Besucher*innen aus aller Welt. Das Festival findet in Kooperation mit Visit Malta, dem offiziellen Tourismusbüro des kleinsten EU-Mitgliedsstaats, statt.

Abend-Raves, Poolpartys und Bootstouren

Das Line-Up kann sich sehen lassen: Als Headliner konnten die Veranstalter*innen Steve Aoki, Lost Frequencies und Robin Schulz gewinnen. Mit dabei sind u.a. auch die DJs Le Shuuk, Stella Bossi, ASK:ME, Quarterhead, Glockenbach, Bedrud und Regard.


Flyer zum Festival mit weiteren Acts

"Wir können es kaum erwarten, wieder auf der Insel zu sein, wo Du und Deine Freunde Erinnerungen schaffen werden, die ein Leben lang halten werden", heißt es in der Ankündigung. Langweilig wird es ganz bestimmt nicht: Auf dem Programm stehen neben den großen Abend-Raves in Maltas besten Open-Air-Nacht- und Strandclubs auch Poolpartys und Bootstouren. Mit einem "WCD-Wochenendpass" haben Besucher*innen tagsüber jederzeit Zugang zum offiziellen Strandclub "The Bora Bora Playa". Die Abschlussparty findet am Sonntag, den 7. August im magischen Café del Mar statt.

Genaue Infos zu Tickets und Programm gibt es auf worldclubdomemalta.com.

Das queerfreundlichste Land Europas

Malta gilt laut der "Rainbow Europe"-Rangliste der weltweit angesehenen LGBTI-Organisation ILGA Europe mit Abstand als queerfreundlichstes Land des Kontinents – so gibt es dort etwa strikte Antidiskriminierungsregeln, die gleichgeschlechtliche Ehe und eines der fortschrittlichsten Trans-Gesetze der Welt. Im kommenden Jahr findet in Maltas Hauptstadt Valletta der Europride statt. (cw/pm)

Direktlink | Trailer zum "World Club Dome Malta"
Datenschutz-Einstellungen | Info / Hilfe