Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?42337
  • 16. Juni 2022, 13:18h, noch kein Kommentar

Der anyway e.V. sucht zeitnah eine:n

LSBTIQ* Fachberater:in / Fachreferent:in

für die Träger und Einrichtungen aller Handlungsfelder der Jugendförderung unter Berücksichtigung des Aktionsplans "Selbstverständlich unterschiedlich: Aktionsplan der Stadt Köln zur Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt" (20-40 Wochenstunden nach Vereinbarung).

Wir erwarten:
● Abgeschlossenes Hochschulstudium (Pädagogik / Soziale Arbeit oder vergleichbar)
● Kenntnisse über und möglichst Erfahrungen in der Jugendförderung
● Kenntnisse über und möglichst Erfahrung in der Erwachsenenbildung
● Kenntnisse über Lebenswelten von LSBTIQ* Jugendlichen sowie Kenntnisse über die Themenfelder sexuelle und geschlechtliche Vielfalt
● Konzeptionelles Denken, strukturiertes Arbeiten und vernetzendes Handeln
● Selbständiges Arbeiten und Teamfähigkeit
● Bereitschaft zur gelegentlichen Arbeit am Abend bzw. am Wochenende
● Identifikation mit den Zielen und dem Konzept des anyway e.V.

Wir bieten:
● Facettenreichen Arbeitsplatz mit großen Gestaltungsmöglichkeiten
● Zusammenarbeit in einem bunten, professionellen und engagierten Team
● kontinuierliche Fort- und Weiterbildung

Das Arbeitsverhältnis ist zunächst befristet bis zum 31.12.2025. Weiterbeschäftigung und / oder Ausweitung sind im Falle einer Weiterfinanzierung vorgesehen bzw. möglich. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVöD SuE S 12.

Wir begrüßen die Bewerbungen von Menschen unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht oder sexueller Orientierung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) sind in Form einer einzelnen PDF-Datei bis zum 19. Juli 2022 per E-Mail zu richten an juergen.piger@anyway-koeln.de. Für inhaltliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Geschäftsführer und Päd. Leiter Jürgen Piger unter 0173/8912714.

Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung Ihrer Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO): http://aiwg.de/datenschutz_dsgvo/.