Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?42486

Köln

"Moulin Rouge!" an LGBTI-Community: "Hier seid ihr willkommen!"

Das neue Kölner Musical gibt eine Partnerschaft mit dem ColognePride und der Aidshilfe Köln bekannt. Der Vorhang hebt sich erstmals am 18. Oktober 2022.


Deutschland-Premiere von "Moulin Rouge! Das Musical" ist am 6. November 2022 im Musical Dome Köln, bereits ab 18. Oktober gibt es Previews (Bild: Matthew Murphy)
  • 1. Juli 2022, 10:51h, noch kein Kommentar

Das Musical "Moulin Rouge!" wird den diesjährigen ColognePride als Sponsoringpartner umfassend begleiten und nimmt an der großen CSD-Demonstration am 3. Juli 2022 unter dem Motto "Für Menschenrechte. Viele. Gemeinsam. Stark." teil. Gleichzeitig kündigt die Produktion ihre langfristige Zusammenarbeit mit der Aidshilfe Köln an.

Es ist die größte Liebesgeschichte in der aufregendsten Kulisse aller Zeiten: Wenn am 18. Oktober die erste Vorstellung von "Moulin Rouge! Das Musical" im Kölner Musical Dome über die Bühne geht, taucht das Publikum ein in die schillernde Welt der Royals und Bohemians. Eine Welt, in der die Werte der Künstlerszene gelebt und gefeiert werden: Wahrheit. Schönheit. Freiheit. Liebe. Hier heißt es: "Hier seid ihr willkommen!" – und diesem Credo folgt der Musical-Welterfolg nicht nur auf, sondern auch hinter der Bühne.

Eigener Truck beim CSD

Noch vor der großen Deutschlandpremiere setzt "Moulin Rouge! Das Musical" ein Zeichen im Kampf gegen Ausgrenzung und solidarisiert sich aktiv mit der LGBTI-Community. Als Partner des ColognePride 2022 zeigt die Produktion beim CSD-Straßenfest vom 1. bis 3. Juli vor Ort Flagge und lädt ein zu sexy Tattoos, aufregenden Fotomöglichkeiten und einer großen Premieren-Verlosung.

Auf der Demonstration am 3. Juli wird die Produktion mit einem eigens angefertigten Truck teilnehmen, für den bereits über 100 Gäste angemeldet sind. Unter ihnen befinden sich nicht nur Darsteller*innen der deutschen Cast von "Moulin Rouge! Das Musical", sondern auch Mitarbeiter*innen der gesamten Mehr-BB Entertainment Gruppe sowie prominente Freund*innen des Unternehmens wie Schauspieler Jo Weil. Sie alle kommen aus ganz Deutschland zusammen und gehen für mehr Vielfalt, Toleranz und ein offenes Miteinander auf die Straße.

Den Auftakt zum Pride-Wochenende machte "Moulin Rouge! Das Musical"-Darstellerin Oxa, u.a. bekannt aus "The Voice of Germany". Am Donnerstag gab sie auf dem Instagram-Kanal der Produktion ihre ganz persönlichen Einblicke in das Thema: "Der Pride liegt mir sehr am Herzen und sollte in meinen Augen einfach jeden Tag gelebt und gefeiert werden. Ich darf bei 'Moulin Rouge! Das Musical' die Rolle der Baby Doll spielen – eine der vier Lady Ms im Moulin Rouge. Sie ist eine unglaublich starke, leidenschaftliche Person, eine Feministin und für mich die perfekte Verkörperung von Diversität. Ich bin sehr stolz, durch unsere Show die Sichtbarkeit der LGBTIQ*- Community auf den deutschen Bühnen zu stärken."


Szene aus "Moulin Rouge! Das Musical" (Bild: Matthew Murphy)

Pro Ticket 5 Euro an die Aidshilfe Köln

Ebenfalls freut sich "Moulin Rouge! Das Musical" über die Bekanntgabe einer Kooperation mit der Aidshilfe Köln, die pünktlich zum ColognePride startet: "Moulin Rouge! Das Musical" spendet im Zeitraum vom 1. bis 8. Juli 2022 für jedes über die Aktion verkaufte Ticket 5 € an die Aidshilfe Köln. Gültig für ausgewählte Vorstellungen im Zeitraum vom 18. Oktober bis zum 5. November 2022. Buchbar sind die Tickets über moulin-rouge-musical.de/colognepride oder telefonisch unter (01806) 806 555 mit dem Stichwort: ColognePride. Weitere gemeinsame Events und Aktionen sind bereits in Planung.

"In der Regel sprechen wir Firmen an, ob sie uns unterstützen möchten. In diesem Fall war es genau andersherum: 'Moulin Rouge! Das Musical' ist mit der Spenden-Idee auf uns zugekommen, weil wir einfach wunderbar zusammenpassen und die Produktion mit ihren Werten hervorragend unser Selbstverständnis widerspiegelt", erklärte Oliver Schubert, Geschäftsführer der Aidshilfe Köln. "Deswegen möchten wir mit dieser Aktion eine langjährige Partnerschaft starten – das hier soll erst der Anfang sein. Hoffentlich buchen so viele Menschen wie möglich Karten, sodass wir uns über 5 € pro Ticket als Spende freuen können. Das Team der Aidshilfe bedankt sich schon jetzt ganz herzlich."

Das Musical feiert über 160 Jahre Popmusikgeschichte

Seit der Uraufführung im Jahr 2018 begeistert "Moulin Rouge! Das Musical" bereits in New York, London und Melbourne sowohl Publikum als auch Kritiker*innen. Die Produktion gewann unter anderem fünf Drama Desk Awards, zwei Drama League Awards und wurde für den Soundtrack mit einem Grammy nominiert. Mit unglaublichen zehn Tony Awards ist Moulin Rouge! Das Musical die meistprämierte Broadway-Produktion des Jahres 2020.

Mit 75 Songs von 165 Komponist*innen feiert "Moulin Rouge! Das Musical" über 160 Jahre Popmusikgeschichte – von Offenbach bis Lady Gaga – und entfacht ein musikalisches Feuerwerk. Das Musical enthält viele der legendären Songs aus dem Film, u.a. "Lady Marmalade", "Roxanne", "Your Song" sowie das eigenes für den Film komponierte "Come What May". Gleichzeitig wurde der Soundtrack ergänzt durch neue Songs von internationalen Popgrößen wie Adele, Katy Perry, Rihanna oder Beyoncé. Alle Songs wurden neu abgemischt und zusammengeführt, um einen in der Musicalszene einzigartigen Soundtrack zu kreieren. (cw/pm)

Direktlink | Offizieller Trailer zum Musical
Datenschutz-Einstellungen | Info / Hilfe