Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?42618

Anzeige

Key West: "Close to Perfect, Far From Normal"

Die südlichste Stadt der kontinentalen USA ist das ideale Ziel für den queeren Traumurlaub unter Palmen.


Unbedingt zu empfehlen: queere Bootstour rund um Key West (Bild: The Florida Keys & Key West)
  • 15. Juli 2022, 09:14h, noch kein Kommentar

Abgesehen von seiner natürlichen Schönheit und seinem einzigartigen Charme ist das offizielle Motto der Florida Keys: "Come as You Are" – einer der Hauptgründe für die Beliebtheit der Insel gerade bei queeren Besucher*innen. Besonders Key West, die Insel und Stadt ganz am südlichen Ende der etwa 180 Kilometer langen Inselkette, ist ein traumhaftes Ziel, das alle Menschen herzlich aufnimmt und auf Anhieb mit seinem karibischen Flair verzaubert.


Absolute Traumstrände warten auf Besucher*innen (Foto: Rob O'Neal)

Die Florida Keys und Key West sind als LGBTI-Reiseziel weltweit bekannt und beliebt. Auf der tropischen Inselkette stößt man überall auf faszinierende Architektur, unberührte Natur, freundliche Menschen und jede Menge Geschichte. Dank einer Vielzahl von Aktivitäten kommt hier mit Sicherheit keine Langeweile auf.

So offen wie kaum eine andere Stadt

Entspannt, funky und vielfältig: Key West hält vom erstklassigen Restaurant über Live-Musik und Szenebars bis hin zum weißen Sandstrand für jede*n etwas bereit. Die Resorts für Schwule und Lesben sind legendär, und auch in allen anderen Hotels und Gästehäusern ist jeder Mensch stets herzlich willkommen. Ein Klassiker in Key West ist beispielsweise das fantastische New Orleans House, das direkt an der Duval Street gelegen mit viel Atmosphäre lockt.

"Close to Perfect, Far From Normal", heißt das offizielle Inselmotto. Drag-Shows, queere Bootstouren, nächtliche Partys, Strände, FKK-Resorts und die einzigartige LGBTI-Trolley-Tour machen Key West zu einem der schönsten Urlaubsziele für die Community. Das Beste an der Stadt sind jedoch ihre freundlichen und aufgeschlossenen Bewohner*innen, deren Offenheit sich auch in Key Wests zweitem Motto "One Human Family" widerspiegelt.

Wie kann Dein perfekter Tag in Key West aussehen?


Mit dem Fahrrad lässt sich Key West prima erkunden (Foto: The Florida Keys & Key West)

● Frühstück am Pool, mal eine Runde schwimmen, Nickerchen auf der Liege, die Spätaufsteher begrüßen, gemütlich zu Fuß oder auf dem Mietfahrrad zum Mittagessen.

● Zurück ins Gästehaus, vielleicht mit den gängigen Apps die Beute in der Umgebung abchecken, neue Gäste beim Afternoon-Cocktail am Pool kennenlernen, eine Runde tratschen, großes Treffen am Pool.

● Anziehen und essen gehen – Meeresfrüchte unter freiem Himmel, die Duval Street abklappern, ins Gästehaus zurück für einen Nightcap. Die Nachbarn im Whirlpool näher kennenlernen. Sich zurückziehen und bis Mittags schlummern…

Traumurlaub für alle


Sonnenuntergang in Key West (Foto: Rob O'Neal)

Aber egal, wie du deinen Urlaub gestaltest, ob du einen romantischen Urlaub zu zweit oder eher als Single ein aufregendes Abenteuer suchst, ob du eher faulenzen oder sportlich aktiv sein willst – in Key West wirst du ganz bestimmt nicht enttäuscht!

Weitere Informationen über das Reiseziel Florida Keys erhaltet ihr in einem deutschsprachigen LGBTI-Reiseführer oder auf der offiziellen deutschen Webseite der Florida Keys & Key West.

Lust auf eine Reise nach Key West? Hier kannst du fünf Übernachtungen im New Orleans House gewinnen!