Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=4281
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Brad Pitt: Fürs Kino schwul


#7 MalteAnonym
  • 06.02.2006, 20:42h
  • Egal, was auch immer der Grund sein mag - alles, was Homosexualität in der Öffentlichkeit presenter macht und zu einem selbstverständlicheren Umgang beitragen kann, ist mir absolut willkommen!

    Und wenn dann noch Prominente wie Brad Pitt mitspielen ist die Chance groß, dass es kein Nischenfilm wird, sondern dass es mehr Leute sehen.

    Dann hoffe ich, dass daraus was wird und er ein richtig gutes Skript (und tollen Regisseur, weitere Schauspieler, etc.) findet, mit einer richtig romantischen Geschichte!

    Ich wünsche mir ja schon lange einen Homofilm, wo es mal nicht um AIDS, Coming-out, Gewalt gegen Schwule, etc. geht. Das sind auch alles wichtige und gute Filme, aber ich würde mir mal eine richtige romantische Komödie a la "E-Mail für Dich", "Notting Hill", "Bridget Jones" wünschen - nur halt in schwul...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel