Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=4318
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
FDP und Grüne fordern gleiche Rechte


#9 JörgAnonym
  • 09.02.2006, 17:50h
  • Es verwundert schon, dass der Autor des Artikels den lauwarmen Aufguss der FDP so ausführlich würdigt und auch nur FDP-Politiker zitiert. Der Antrag der Grünen kam nicht nur früher, er geht auch weiter. Die FDP beantragt "Benachteiligungen abzubauen" während die Grünen die "Gleichstellung vollenden" wollen. Vielleicht liegt das Zaudern der FDP auch daran, dass sie als Regierungspartei alle Bemühungen um Gleichstellung torpediert hat.

    Es waren die Grünen, die die Lebensparterschaft eingeführt und ausgebaut haben. Auch während ihrer Regierungszeit haben sich die Grünen fortwährend für eine Gleichstellung stark gemacht und als bislang einzige Partei die Öffnung der Ehe für Schwule und Lesben gefordert.

    Leider konnten sich dazu bislang weder die FDP, noch die Linkspartei erwärmen. Dort, wo die Linkspartei regiert gibt es bislang nicht einen einzigen nenneswerten rechtlichen Fortschritt für Schwule und Lesben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel