Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?43926

Ehrlich, authentisch und nahbar

Schwule Väter schreiben Ratgeber

Bjoern Behr und sein Partner Christian Gothe-Behr erzählen in "Träume passen in keine Schublade", was für Hindernisse sie überwinden mussten – und was ihnen geholfen hat, ihre Lebensträume zu verwirklichen.

  • 26. November 2022, 07:53h, noch kein Kommentar

"Träume passen in keine Schublade" ist als Taschenbuch sowie als E-Book erschienen

Träume können wahr werden. Doch nicht einfach so. Nein, es braucht den Mut und die Gewissheit, dass es genau das ist, was man erreichen will. Das haben Bjoern und Christian auf ihrem Weg zwischen all den Unwägbarkeiten des Lebens gelernt. Obwohl viele sie in Schubladen stecken wollten, stehen sie nun hier: Beide haben sich Traumkarrieren erkämpft, sich immer wieder neu bewiesen, um am Ende festzustellen, dass ihnen etwas Entscheidendes zum ganz großen Glück fehlt: eine eigene kleine Familie, die sie mit ihrem Sohn nun haben. Da sie selbst kein Familienmodell als Vorbild heranziehen konnten, wollen sie jetzt als Vorbild für zukünftige Eltern, völlig egal, in welcher Konstellation, dienen und den Weg ebnen – denn auch queere Wege sind richtige Wege.

Ehrlich und authentisch erzählt Bjoern mit Christian, was für Hindernisse sie überwinden mussten und was es war, das ihnen geholfen hat, ihre Lebensträume zu verwirklichen: Liebe und eine große Portion Mut.

"Träume passen in keine Schublade" ist jetzt im mvg Verlag als 224 Seiten starkes Taschenbuch für 17 Euro sowie als E-Book für 12,99 Euro (Amazon-Affiliate-Link ) erschienen. Eine Leseprobe als PDF gibt es hier.


Bjoern Behr (li.) mit seinem Partner Christian Gothe-Behr (Bild: privat)

Bjoern Behrs Klassenlehrer attestierte ihm nach seinem Schulabbruch, dass aus ihm nichts würde. Nach seinem Zivildienst im Rettungswesen, vertrat er in Lederhosen die deutsche Kultur im Walt Disney World Resort in Florida, bis er seine Kariere beim Fernsehen begann. Dort stieg er vom Jungredakteur, zum Redaktionsleiter mit Teams in Kopenhagen, Brüssel und Budapest zum Produzenten mit Grimmepreisnominierung auf. Nach 25 Jahren in der TV-Branche, kehrte er 2021 der Quote den Rücken, und ist heute gefragter Speaker, der für die Akzeptanz von Diversität kämpft und Menschen dabei begleitet, mit Mut ihr Lebensglück zu finden.

Bei Instagram unter @papaundpapi zeigen Bjoern und Christian ihren gemeinsamen Weg durch die Höhen und auch Tiefen des Elterndaseins. (cw/pm)

Infos zum Buch

Bjoern Behr mit Christian Gothe-Behr: Träume passen in keine Schublade. Wie wir gelernt haben, dass Mut Glück möglich macht. 224 Seiten. mvg Verlag. München 2022. Taschenbuch: 13,5 x 21,5 cm. 17,00 € (ISBN: 978-3-7474-0492-8). E-Book: 12,99 € (ISBN: 978-3-9612-1886-8).

Informationen zu Amazon-Affiliate-Links:
Dieser Artikel enthält Links zu amazon. Mit diesen sogenannten Affiliate-Links kannst du queer.de unterstützen: Kommt über einen Klick auf den Link ein Einkauf zustande, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.