Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?4488

London (queer.de) - Stephen Gately (30), ehemals Mitglied der irischen Boy-Band Boyzone, hat seinen Freund Andy Cowles geheiratet. Gately und der erfolgreiche Internet-Unternehmer Cowles sind seit 2002 ein Paar, nachdem sich der Sänger von seinem damaligen Freund Eloy de Jong (Ex-Caught-In-The-Act) getrennt hatte. Erst eine Gesetzesänderung, die letzten Dezember in England in Kraft getreten war, hat es den Beiden nun ermöglicht, standesamtlich zu heiraten. Schon 2003 hatte sich das Paar in Las Vegas die ewige Treue geschworen - allerdings nur inoffiziell. Seit der Trennung von Boyzone hat sich Gately als Solist (das Album "New Beginning" floppte 2000) und als Schauspieler probiert. 2002/3 spielte er erfolgreich in dem Musical "Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat". Im April wird er als Vogelscheuche in dem Musical "The Wizzard of Oz" zu sehen sein. (jg)



#1 AngelAnonym
  • 20.03.2006, 15:37h
  • HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ! War schon 1999 begeistert, als Stephen sein öffentliches Coming Out hatte. Ich wünsch den beiden auf jeden Fall eine glückliche, lange Ehe. cu Angel
  • Antworten » | Direktlink »
#2 DannyAnonym