Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?4504

Berlin (queer.de) – Laut der "Bild"-Zeitung hat Ex-"Deutschland sucht den Superstar"-Kandidat Daniel Küblböck bereits ein Auge auf den Sieger der dritten Staffel, Tobias Regner (23), geworfen. "In den könnt' man(n) sich glatt verlieben", gab der mit Songs wie "Heartbeat" und "You Drive Me Crazy" bekannt gewordene Ex-Dschungel-Camp-Bewohner zu. Da seine Ex-Freundin nichts mehr von ihm wissen wolle, habe Regner Liebeskummer und Küblböck würde sich als Tröster anbieten: "Tobias darf sich davon nicht runterziehen lassen. Die Musik wird ihm die Kraft geben, über die zerbrochene Beziehung hinwegzukommen", meint Küblböck gegenüber der "Bild". Außerdem habe Regner zu Recht gewonnen, da er sich im Laufe der Sendungen toll entwickelt und sein musikalisches Potential voll ausgeschöpft habe. "Ich wäre nicht abgeneigt, mit ihm mal essen zu gehen, um ihn etwas näher kennen zu lernen", gibt Küblböck weiterhin zu. Erstaunlich realistisch sieht er allerdings die Halbwertszeit von Regners Popularität: "Ich denke, dass Tobias sich im Musikgeschäft etwa ein Jahr oben halten wird. Ich rate ihm deshalb, jetzt so viel Geld wie möglich auf die Seite zu legen, seine Schäfchen ins Trockene zu bringen. Das ist wichtig für die Zeit, wenn es mal nicht mehr so gut läuft." Damit machte er indirekt eine Anspielung auf seine eigene stagnierende Musik-Karriere. (jg)



11 Kommentare

#1 WitzAnonym
#2 skydiverProfil
  • 22.03.2006, 15:24hStuttgart
  • Was unternimmt diese Niederbayrische Husche noch alles um mal wieder in die Schlagzeilen zu kommen (!?!) Daniel soll endlich Olivia Jones heiraten die nicht weniger pressegeil ist als die Kübelböcksche (...) Gleich dahinter Udo Walz... einfach eklisch :-)
  • Antworten » | Direktlink »
#3 manni2Anonym
  • 22.03.2006, 17:11h
  • Küblböck kauf dir ein Brillenputztuch....der Typ sieht
    aus wie ein Bayerischer Sandkastenrocker !!!
  • Antworten » | Direktlink »
#4 kimAnonym
  • 22.03.2006, 18:04h
  • wirklich bla, bla.... was nun stimmt, was Küblböck tatsächlich gesagt hat steht in den Sternen. Ich frage mich ist es euch hier nicht möglich mal mit DK selbst zu sprechen, sich ein Bild zu machen wie er ist und was er zu sagen hat.Diese dummen Abschreibereien von der Blö..ist doch unterste Schublade. Und....
    ein aktuelles Bild wäre dringend nötig. Der ist KEINE 17 mehr!!!!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#5 JanAnonym
  • 22.03.2006, 18:15h
  • Also den Tobi noch 10 Jahre auf die Weide gestellt dann ist das mit Sicherheit ein superscharfes Sahneschnittchen nur die Frage ist ob das Publikum das erleben wird die Halbwertzeit der Superstars liegt ja unter der von Paris Hiltons Lovern.
    Was Herrn Kübelböck betrifft der hat anscheinend noch nicht mitbekommen das er abgemeldet ist aber was will man denn auch von jemandem erwarten dessen IQ unter dem eines Orang Utans liegt.
  • Antworten » | Direktlink »
#6 Werner B.Anonym
  • 22.03.2006, 20:32h
  • Na ja, sind ja zwei leckere Kerlchen...
    Allerdings was angeblich Kübi gesagt haben soll... das muss man ja sowieso in Frage stellen, Märchen lassen grüssen.
    Kübi gefällt mir aber heute mit 20 bedeutend besser, als auf dem uralten Foto.
  • Antworten » | Direktlink »
#7 ÀÖLDFJAnonym
#8 bärAnonym
#9 geriAnonym
  • 21.04.2006, 23:35h
  • Na, sind doch beides leckere Kerlchen. Aber warum werden noch die alten Kinderfotos von Daniel genommen? Er ist keine 17 Jahre mehr- sondern bald 21.
    Daniel sieht doch geil aus jetzt.
  • Antworten » | Direktlink »
#10 DavidAnonym
  • 21.04.2006, 23:51h
  • Also hier hat queer.de selber eine Homo-Gürckchen verdient.
    Sacht' mal??? Warum unterstützt ihr solchen Trsah auch noch mit Berichten und Verweisen auf die Hompages?!?
  • Antworten » | Direktlink »