Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?4508
  • 22. März 2006, noch kein Kommentar

Chicago (queer.de) - Am 9. April erscheinen zum dritten Mal Sonderreiseseiten für Schwule und Lesben in Chicagos größter Tageszeitung "Sun-Times". Die quartalsweise herausgegebenen "Rainbow Pages" sind im US-Zeitungsmarkt bisher einzigartig. Bei der letzten, im Februar erschienen Ausgabe lag der Schwerpunkt der Berichterstattung auf Kanada und auf den Erfahrungen, die der nördliche Nachbar mit der Einführung der Homo-Ehe gemacht hat. Die "Sun-Times" will damit über 400.000 Schwule und Lesben erreichen, die im Einzugsgebiet der Millionenstadt leben. Auch der Homoreiseverband IGLTA zeigte sich begeistert von der Aktion der Tageszeitung: "Das ist nicht nur hervorragend für den schwul-lesbischen Markt, sondern für die Reiseindustrie generell", so IGLTA-Verkaufsleiter Tom Nibbio. "Die Einführung der Regenbogen-Reiseseiten wird in einigen Jahren als historisches Event angesehen werden." (pm/dk)