Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?4567

Paris (queer.de) - Im Kampf gegen HIV sollen in allen Gymnasien, Oberschulen und Universitäten Frankreichs Kondome zum Preis von 20 Cent pro Stück angeboten werden, meldet die Nachrichtenagentur AFP. Das kündigte Gesundheitsminister Xavier Betrand von der konservativen UMP gestern an. Die Regierung habe sich nach Verhandlungen mit den Kondomherstellern auf diesen Preis geeinigt. Derzeit gebe es in der Hälfte der Oberschulen noch keine Kondomautomaten. Frankreich zählt zu den Ländern mit den höchsten Infektionsraten in Westeuropa. (dk)

- Werbung - Video (60s): KLM – Wir sind eine Airline


11 Kommentare

#1 MarstophProfil
  • 31.03.2006, 12:50hBerlin
  • Vorbildlich!
    Auch wenn die Infektionsraten in D vielleicht (noch) nicht ganz so hoch sind, gehört das in jedem Fall auch hierher.
    - Nicht vor den Realitäten die Grenzen verschließen!
    Gemeinsam mit Kampagnen, die sich speziell auch an die Mädels richten, sich bei sowas nicht auf die Jungs zu verlassen, denn gerade die Männer in unserer Gesellschaft sehen das Thema etwas zu locker.
  • Antworten » | Direktlink »
#2 TimAnonym
  • 31.03.2006, 13:58h
  • Vorbildlich!

    Hierzulande wäre das aufgrund der konservativen Parteien und des Einflusses der Kirche leider undenkbar!

    Dabei ist es Fakt, dass Jugendliche nun mal Sex haben und dann sollten sie so gut wie möglich vor sexuell übertragbaren Krankheiten und ungewollter Schwangerschaft geschützt werden!

    Anstatt die Augen vor der Wirklichkeit zu verschließen und dadurch zu weiteren Krankheiten beizutragen (was wirklich nicht christlich ist), sollte man lieber die Fakten akzeptieren und helfen Menschen zu schützen, statt sie krank machen zu wollen!!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 LinkerCacheAnonym
  • 31.03.2006, 14:46h
  • Und wieso gibt es das nicht in der BRD?? Weil wieder irgendsoein CDU-Futzi sagt, man dürfe "Perverses Verhalten" nicht fördern!!

    In den JVA`s sieht es doch auch nicht anders aus...
  • Antworten » | Direktlink »
#4 martinAnonym
  • 31.03.2006, 14:52h
  • @linker cache
    spätestens seit der nervigen "die deutschen sterben aus" (was is da eigentlich so schlimm dran, oder warum wird man dann kein einwanderungsland, aber das führt hier zu weit...) kampagne stehn die chancen dafür noch schlechter...
  • Antworten » | Direktlink »
#5 geilerdomiAnonym
  • 31.03.2006, 15:21h
  • @martin: "Die deutschen sterben aus" NA UND???

    Wer so Kinderfeindlich wie dieser Staat agiert, braucht sich nicht zu wundern, das es immer weniger geburten gibt.

    Aber das ist ja nur ein beispiel dafür, das hier nix funktioniert....
  • Antworten » | Direktlink »
#6 ScaredAnonym
  • 01.04.2006, 10:47h
  • Also ich finde das wirklich sehr löblich!!!!
    Ich denke in Deutschland ist das auch sehr wichtig...!!!
    Was mir jedoch Angst macht sind solche Gesetze die Verhütungsmittel teurer machen sollen!!! Da schneidet man sich soch ins eigene Fleisch....ein Kondom für 10Euro das ist doch gefährlicher Wahnsinn!!!!! Die Politik sollte wirklich andere Möglichkeiten in betracht ziehen !!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#7 SAMAnonym
  • 01.04.2006, 17:09h
  • Genau und wieder mal ist der erste Kommentar , die Kirche ist dran schuld das es sowas bei uns nicht gibt! Son Blödsinn, im Osten wo die Kirche keine Rolle spielt gibt es das ja auch nicht an den Schulen. Selbst nicht im rosaroten Mecklenburg.
    @GeilerDomi: Der Staat ist so kinderfeindlich wie die Gesellschaft, also erstmal an die eigene Nase fassen, bevor man postsozialistisch jede Schuld dem materiellen Staat in die Schuhe schiebt.

    Vieles könnte in Deutschland besser sein, aber schon vergessen , daß wir alle dieser Staat sind.
    Einfacher ist es natürlich die Schuld grundsätzlich dem anderen in die Schuhe zu schieben!!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#8 sabineAnonym
  • 02.04.2006, 09:02h
  • @SAM: Deine Eltern hätten vielleicht welche verwenden sollen, dann blieben uns wenigstens deine Hirnlosen komentare erspart!"!

    Oder war das so: Die haben gesehen, was sie angerichtet haben und haben sich dann nen fehrnseher gekauft, damit sowas wie du nicht wieder passiert???
  • Antworten » | Direktlink »
#9 SAMAnonym
  • 02.04.2006, 17:19h
  • @Sabine: wer im glashaus sitzt, sollte im Keller scheißen. Bei euch war wohl jede andere Meinung verboten, das sieht man jawohl an deinen hirnlosen Zwischenrufen. Vielleicht versuchst du es erst mal mit Intelligenz oder bist du der Beweis dafür, daß Frauen keine haben!
  • Antworten » | Direktlink »
#10 Eine andere SabineAnonym