Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=4685
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Nepal: Homo-Gruppe protestiert mit


#1 holga-waldaAnonym
  • 20.04.2006, 20:25h
  • sehr sehr schön. die zeitungen schreiben,
    dass indien interveniert. vor ankunft eines
    indischen politikers wurden zwei hochrangige oppositionelle freigelassen: der Führer der kommunistischen Partei UML, Madhav Kumar Nepal, und kongreßführer Ram Chandra Poudel.
    ich hoffe für die nepalesische organisation,
    dass sich ihrer klarer und reifer einsatz innerhalb der protestbewegung für ihre weiteren aktivitäten auswirkt. es klingt für manche vielleicht gewöhnungsbedürftig, aber ich wünsche der organisation einen umgang mit homosexualität, wie er sich zur zeit in china entwickelt, wenn mehr geht umso besser. einen Artikel 377 des indischen Strafgesetzbuches gibt es dort nicht. religiöse fundamentalisten haben dort auch keinen boden ihre homophobie blutig auszuleben.
  • Antworten » | Direktlink »