Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=4704
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Spanien: 61 % für Homo-Ehe


#4 SAMAnonym
  • 29.04.2006, 17:35h
  • Wiedermal wird ein Erfolg wie in Spanien von uns hier dazu benutzt, aufzuzeigen wie erzreaktinär und konservativ Deutschland ist! Natürlich haben wir in Sachen Homo Gleichberechtigung noch viel aufzuholen, aber dennoch gewinnt man den Eindruck , die Leute hier reden von unterscheidlichen Ländern! 35% aller Deutschen sind katholisch und knapp 67% in einer Kirche . Nun davon auszugehen das das restliche Drittel pro Homo eingestellt ist, ist ja wohl dümmer , als das die Kirche läner als alle anderen glaubten die Erde sei eine Scheibe! Wenn in einem Land eine Reform der Erzeihung etc.etc.etc. ansteht, dann muß man jawohl auch die Träger dieser Einrichtungen einladen , ob es uns gefällt oder auch nicht!

    Um aber zum Thema zurückzukehren, das KATHOLISCHE SPANIEN; DAS KATHOLISCHE BELGIEN UND SELBST DAS KATHOLISCHE IRLAND ist weiter als die je zu einem Drittel kath. ev. und irgend etwas Bundesrepublik , was nur belegt das die meist angewandte Diskussion schwachsinnig ist!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel