Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=4821
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
RosaLinde e.V. in Leipzig droht Insolvenz


#2 SvenAnonym
  • 15.05.2006, 15:44h
  • Ich würde denen zu einem Einspruch/Widerspruch und ggf. Klage raten. Auch in Leipzig gibt es sicherlich schwule Anwälte, die gerne einen Verein unterstützen. Die Zahlung an das Finanzamt sollte daher nur unter Vorbehalt getätigt werden.
    Außerdem könnte der Verein noch im Rathaus vorstellig werden, vielleicht gibt es ja noch Mittel und Wege.
    Ansonsten ist dem Verein auf alle Fälle zu raten, seine Geschäfte prüfen zu lassen, damit sie in Zukunft bei 7% bleiben.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel