Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=5103
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
AGG verabschiedet


#8 joshAnonym
  • 01.07.2006, 10:44h
  • ich weiss auch nicht, ob die euphorie so berechtigt ist. den entwurf den ich bisher gelesen habe, da habe ich so meine zweifel. heute ist doch keiner von den tätern so blöd und kommt zu mir und bestätigt mir (möglichst noch vor zeugen) dass er mich diskriminiert. strukturen die betroffenen helfen, werden nicht geschaffen. und selbst wenn man das ganze nachweisen kann, bleibt es für die täter folgenlos. man kann maximal erreichen, dass schädliche massnahmen zurückgenommen werden. also praktisch bis zum nächsten mal. wirklich helfen tuts vielleicht bei neueinstellungen, allerdings auch hier nur, wenn der täter blöd ist und dies als grund angibt.
    alles in allem, sicher ein guter schritt. aber mehr auch nicht, also leute schraubt eure euphorie mal runter. die nächsten paar jahre werden uns jetzt nämlich alle politiker erzählen, für uns wurde ja nun alles getan, also haltet euren mund, liebe homos und wählt uns.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel