Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?525
  • 26. Januar 2004, noch kein Kommentar

Brüssel In Belgien können Schwule und Lesben in Kürze auch mit gleichgeschlechtlichen Ausländern uneingeschränkt die Ehe eingehen. Wie die Nachrichtenagentur epd berichtet, will Justizministerin Laurette Onkelinx dafür den Weg ebenen. Bisher konnten Schwule und Lesben nur einen Partner aus einem Land heiraten, das ebenfalls die Homo-Ehe anerkennt, bisher also nur aus den Niederlanden. Die Neuregelung soll ab 6. Februar gelten. Einzige Einschränkung ist, dass ein Partner die belgische Staatsangehörigkeit besitzt oder rechtmäßig in Belgien einen Wohnsitz hat. (nb)