Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?529

Hamburg Die Hamburger Stadtillustrierten Verlagsgesellschaft (HSI-Verlag, "Szene Hamburg") bringt ab dem 29. Januar ein neues Szenemagazin heraus. Das monatliche Heft für die Hamburger Szene, "YAG", erscheint in einer Auflage von 25.000 Exemplaren und wird zum Start 68 Seiten umfassen. Chefredakteur ist Dietmar Punte, der zugleich beim Berliner Verleger Olaf Alp Chefredakteur des Magazins "mate" und des Online-Portals www.eurogay.de ist. Die Redaktion, die wie Punte früher bei der Hamburger Ausgabe des "eurogay magazins" arbeitete, will "modernen Lifestyle" bieten, der "über den schwul-lesbischen Tellerrand" herausblicken soll, so Punte. Politik solle aber nicht vernachlässigt werden, so biete die erste Ausgabe ein Special zur Hamburg-Wahl. Der HSI-Verlag gehört zu 75 Prozent der Deutschen Druck- und Verlagsgesellschaft, der Medienholding der SPD. Einen redaktionellen Einfluss gebe es aber nicht, sagt Punte. (nb)



#1 MikeAnonym
  • 27.01.2004, 23:13h
  • Fände es ja besser, wenn die ehemalige Eurogay- bzw. Queer-Redaktion aus Köln wieder ein Magazin machen würde. Die aus Hamburg haben einen völlig beschissenen Teil gemacht, der Hauptteil war um vieles besser.
  • Antworten » | Direktlink »