Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=5390
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Estland: Gay-Pride-Parade attackiert


#7 StefanAnonym
  • 13.08.2006, 16:24h
  • @Üwchen:

    Und? Was sagen einzelne Städte über das ganze Land und über Polizei und Justiz?

    Ich habe auch genug schwule türkische Freunde und weiß, dass z.B. auch in Ankara Übergriffe von Polizei, Verwaltung und Justiz auf Schwule öfters stattfinden.

    Ich habe nicht gegen die Aufnahem anderer Länder, wenn sich Dinge ändern, nur muss die Reihenfolge stimmen - erst müssen die Bedingungen erfüllt sein und dann kann die Aufnahem erfolgen.

    Wahrscheinlich läuft es aber bei der Türkei wie bei Polen & Co: es wird zu schnell aufgenommen und dann gibt es keinen Grund mehr für das Land Dinge zu verbessern.

    Amnesty International ist gegen eine EU-Aufnahme der Türkei. (Meine türkischen schwulen Freunde hier in Deutschland übrigens auch.) Das sollte den blauäugigen Weltverbesserern eigentlich zu denken geben!...
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel