Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=5410
Home > Kommentare

Kommentare zu:
HIV-Politik: Clinton verteidigt Bush


#11 HampiAnonym
  • 17.08.2006, 13:59h
  • @hw: Ihr alle irrt, vor meinem eigenen Sperma ekle ich mich nicht,aber vor fremden.Die anderen "Ausscheidungen"von mir selber möchte ich aber auch nie berühren. Therapiert werden sollten wohl eher diejenigen Menschen,die sexsüchtig sind,habt wohl noch nie was von "Sexaholics" gehört,die gibts bei Männern wie bei Frauen,nicht wahr. In der Tat,vor solchen Menschen ekelt es mich,auch vor Menschen die sich nicht täglich duschen,die "stinken",da würgt es mich. Wenn es euch aber wegen mir würgt,dann freut mich das,denn DAS ist dann doch wohl EUER Problem.Jedenfalls bin ich lieber sexlos als Sexaholic,denn jede Form von "...holismus"ist ja wohl eine Krankheit und therapiebedürftig.Und ich stelle noch eine Frage in die Runde:Wieviele schwule Männer gibt es die in treuen Zweierbeziehungen leben,die also nicht sexaholics sind? Na?Gebt mir mal eine ungefähre Prozentschätzung!!
  • Antworten » | Direktlink »
#12 hwAnonym
  • 17.08.2006, 14:29h
  • @ hampi
    oh, sehr sehr schade...

    ich wasche mich eigentlich nie,
    ich hab mal gehört:
    die linken müssen stinken !
    das hat mich überzeugt.
    ähm, wenn du kassenversichert bist,
    fänd ich eine therapie auch doof.
    bei deiner holismus-phobie könnt ich
    die noch ein konfrontationsmodell empfehlen:
    Holistisch Heilen
    Ein Konzept zur ganzheitlichen Gesundung und Gesunderhaltung

    www.holistisch-heilen.net.tc/

    eben hab ich grad nen nassen furz gelassen !!!!!!!!!
  • Antworten » | Direktlink »
#13 No E-PatentsAnonym
  • 17.08.2006, 14:36h
  • Also, ich hab jetzt mal nen bissel hier den verlauf verfolgt und muss sagen, das mich auch einige leute ekeln!

    Dazu zähle ich reinlichkeitsfanatiker (sind halt nicht nur hysterische mütter), sdie fünfmal oder mehr am tag duschen, dabei jedesmal die klamotten wechseln...
    könnte ich schon aus beruflichen gründen nicht.
    _Dann, die jedesmal alles mit nem alkoholischen desinfektionsmittel reinigen und sich wundern das sie krank werden
    (naja, wenn der körper keine abwehr mehr aufbauen kann).

    Und dann finde ich die jenigen, die gleich nach dem Sex unter die Dusche rennen, am Ekligsten!!
    Diese Leute haben keine Ahnug davon, und wundern sich, das sie keine beziehung zu stande bekommen ergo das diese sehr schnell "vor die hunde" geht!
  • Antworten » | Direktlink »
#14 HampiAnonym
  • 17.08.2006, 17:24h
  • ich dusche einmal täglich und brauche ganz normal Deos und After-Shave,ich habe keinen "Waschzwang",dafür ne Ahnung über Keime in Fäkalien oder Giftstoffe im Urin und mögliche HIV-Viren im Sperma. Ich gönne jedem seinen Spass, aber wenn ein Mann oder eine Frau nach Schweiss oder Pisse stinkt, dann würgt es mich und ich enferne mich sehr gerne. Mag sein,dass es Menschen gibt,die drauf stehen,die müssen ihre Risiko vor Infektionen selber einschätzen...ich finde auch harmlosere Erkrankungen wie Tripper oder Ausschläge am Hintern überhaupt nicht geil....
  • Antworten » | Direktlink »
#15 No E-PatentsAnonym

» zurück zum Artikel