Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?555

Montpelier Die Regierung des US-Bundesstaats Vermont will die Ehe für lesbische und schwule Paare öffnen. Eine entsprechende Gesetzesvorlage, die bestehende registrierte Partnerschaften durch "echte" Ehen mit Trauungszertifikaten ersetze, sei in Vorbereitung, berichten amerikanische Medien. Der Bundesstaat war unter Führung des demokratischen Präsidentschafsbewerbers Howard Dean im Jahr 2000 der erste, der eine registrierte Partnerschaft einführte. Der Gesetzesvorlage, die einen Gesetzentwurf der Republikaner, der Homo-Ehen verbieten soll, kontern soll, werden jedoch wenig Chancen eingeräumt.



#1 GF Pr von PrAnonym
#2 175erAnonym