Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=5900
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Debakel für die Republikaner


#11 hwAnonym
#12 hwAnonym
  • 08.11.2006, 19:36h
  • ...und bush ernennt robert gates als nachfolger, den organisator des bürgerkrieges in nicaragua.
    heute am tag des wahlsieges des sandinisten.
    (kinder sterblichkleit nicaragua 80/1000
    usa 10/1000, kuba 5/1000)
    ..da qualmt wohl der hinterhof....und bush
    & konsorten brennt der arsch.
  • Antworten » | Direktlink »
#13 EliasAnonym
  • 08.11.2006, 20:32h
  • Ob nun die Republikaner oder die Republikaner Light ("Demokraten") das Sagen haben, wird nicht viele Unterschiede machen - die Demokraten haben auch genug "wertfeste Familienpolitiker", militärische Falken usw. in ihren Reihen. Dass die Dems das kleinere Übel sind müssen sie erst noch beweisen. Bis dahin bleibt Amerika das, was es seit seiner Gründung ist: ein politisch wie menschenrechtlich rückständiges Sammelsurium diverser fundamentaler Religiöser die keine anderen Sorgen haben, als den Mensch pauschal und ausnahmslos zum Sünder zu erklären und ihm das Leben zur Hölle zu machen - ob er nun an die selbige glaubt oder nicht.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel