Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=5984
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Ein Mahnmal nur für schwule NS-Opfer?


#8 seb1983
  • 22.11.2006, 13:24h
  • hängt wohl damit zusammen dass die Lesbenbewegung so mit den Feministinnen verbacken ist.

    An der Uni bei uns haben wir natürlich ein Schwulenreferat. Als ich da mal gefragt wurde wo den die Lesben ihres haben musste ich schmunzeln: gibt es so nicht, das ist das "Frauen und Lesbenreferat" mit Angeboten wie der feministisch- lesbischen Bibliothek.

    Als schwuler Mann willst du vielleicht noch ne Eheöffnung und Adoptionsrecht,ansonsten fühlst du dich im Fußballstadion oder auf der linken Autobahnspur ganz wohl so, bei Feministinnen heißt es: der Mann ist der Gegner, und bei Lesben gleich der Todfeind. (nur nicht zu ernst nehmen *g*)
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel