Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?602
  • 16. Februar 2004, noch kein Kommentar

Wien Die im Wiener Landesparlament mit absoluter Mehrheit regierende SPÖ hat einen Antrag der Grünen abgelehnt, wie in Berlin ein Denkmal für homosexuelle Opfer des Nationalsozialismus zu errichten. Grünen-Stadträtin Maria Vassilakou bezeichnete die Entscheidung der Sozialdemokraten als „gesellschaftspolitisches fatales Signal“: „Die Politik für Lesben, Schwule und Transgenders erfährt derzeit überhaupt keine Entwicklung. Die Stadtregierung ruht sich auf Lorbeeren aus, die bereits Jahre zurück liegen oder beruft sich auf Maßnahmen, die durch EU-Richtlinien ohnehin umgesezt werden mussten.“ Bis heute lehnt die Bundesregierung aus ÖVP und FPÖ eine Rehabilitierung schwul-lesbische Opfer des NS-Regimes ab. (pm)