Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?608
  • 17. Februar 2004, noch kein Kommentar

Los Angeles Mit einem Besuch auf dem Broadway beginnt am Dienstag in den USA die zweite Staffel der Erfolgsserie "Queer Eye for the Straight Guy". Das Format, in Deutschland von RTL 2 kopiert als "Schwul macht Cool", brachte dem NBC-Kabelsender Bravo die besten Quoten seit Bestehen ein. In der ersten Folge sind als Gaststars Rosie O'Donnell und Boy George zu sehen, als weitere Gaststars in der Staffel sind unter anderem Kylie Minogue und Vince Neil (Motley Crue) vorgesehen. Am Montag startet auf dem Kabelkanal Comedy Central die dreiteilige Serie "Straight Plan for the Gay Man ", in der eingefleischte Heterosexuelle einen Schwulen beibringen, sich heterosexuell zu verhalten. Wenig später zeigt der Kabelkanal Showtime eine Pilotepisode von "Make me cool", eine Doku-Serie über ein Team aus Afro-Amerikanern, die einem "weißen Mann" zeigen soll, wie man "cool" ist. (nb)