Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=6120
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Verwandte: Verpartnerungsverbot bleibt


#5 SvenAnonym
  • 13.12.2006, 19:19h
  • Und da sieht man mal wieder den ganz allgemeinen Quatsch der Ehe.
    Es geht ums Geld!
    Und zusätzlich auch noch um Sex. Die Ehe ist traditionel quasi der Kauf einer Nutte!

    Wir haben jetzt teilweise die selben Sexkaufrechte wie die Heteros, das macht die Ehe aber immernoch nicht so ganz sinnvoll.

    Die Frage bleibt, was will der Staat mit der Ehe erreichen?
    - Will er dadurch entlastet werden, dass Menschen füreinandereinstehen? Warum müssen sie dann Sex miteinander haben?
    - Will er die Fortpflanzung fördern? Nun die hat relativ wenig mit der Ehe zu tun. Väter neigen nur zur Heirat, damit sie außer Pflichten (zahlen) auch ein paar Rechte am Kind erhalten.

    Aber was geht es den Staat an, was in den Wohnungen der Bürger passiert, solange sie keine Revolte starten oder sich gegenseitig schädigen?
    Darauf weiß nicht mal die CDU eine Antwort.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel