Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=6191
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Entschädigung für Franco-Opfer


#10 Axel BerlinAnonym
  • 01.01.2007, 22:33h
  • tux, man nennt dieses Verhalten, was Du da schilderst, "sich aus der Verantwortung stehlen".
    Auch ein Staat kann nur Gutmachung leisten, solange er existiert. Es ist wie beim Menschen. Wenn dieser zu Lebzeiten Gutes getan hat, behält man ihn besonders in Erinnerung.
    Laß Dir mal von hw die 8 Stufen der Wohltätigkeit erklären.
    Ich glaube, die 6. Stufe hätte für die DDR genügt und wir könnten ihr heute einen dicken Bonuspunkt verpassen.
    Iss aber nicht so und hat ganz und gar nix mit dem Rechtsnachfolger zu tun.
    Es war nicht alles Unsinn was im Osten Deutschlands gemacht wurde und war nicht alles sinnvoll was im Westen gemacht wurde, aber gegenseitige Kritik müssen wir anerkennen, wenn sie gerechtfertigt ist. So lernt man auch leichter auszusprechen, was einem beim Nachbarn gefallen hat.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel