Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=6421
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
Heise-User zeigen sich homophob


#49 SaschaAnonym
  • 21.02.2007, 15:54h
  • @Peer: Schreibe ich hier eigentlich chinesisch? (Und auch das sollten dann wenigstens einige verstehen können!)

    Ich sagte doch: Die gesetzliche Gleichstellung ist eine NOTWENDIGE, aber eben noch lange KEINE HINREICHENDE Bedingung für gesellschaftlichen Fortschritt!!!

    Und es entspringt konservativ-bürgerlichen Denkmustern (von denen wir uns eher fernhalten sollten) anzunehmen, kollektives und individuelles Bewusstsein ließen sich dadurch verändern, dass Schwule und Lesben jetzt endlich auch mit allen Rechten heiraten dürfen.

    Daher bin ich auch davon überzeugt, dass wir NICHT AUCH, SONDERN VOR ALLEM im Bereich der Sexualerziehung radikale Veränderungen brauchen, wenn sich an der konkreten Lebenswirklichkeit gerade junger Homosexueller effektiv etwas verändern soll - und die sind die Zukunft unserer Gesellschaft, die hätten jetzt die Chance, das zu leben, was allen älteren Schwulen in der Regel bereits genommen wurde - sich beispielsweise schon in der Pubertät ganz frei entdecken und ausleben zu können!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel