Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=6676
Home > Kommentare

Kommentare zu:
29 Prozent haben schwule Erfahrungen


#11 sajoAnonym
  • 04.04.2007, 11:56h
  • @hampi

    Man kann ja genauso umgekehrt sagen, jemand hat in seiner Pubertät auch heterosexuelle Erfahrungen gemacht, bevor er/sie dann sicher war, dass er/sie homosexuell ist. Wieso soll da ein Schwuler auf einer niederen (?) Entwicklungsstufe stehen geblieben sein und sich nicht mehr hin zum Hetero "weiterentwickelt" haben bzw. "gestört" sein? Deine Theorien sind schon mehr als merkwürdig!!
  • Antworten » | Direktlink »
#12 HampiAnonym
  • 05.04.2007, 02:10h
  • @sajo: Es soll aber doch ziemlich klar erwiesen sein, dass die meisten homosexuellen Erfahrungen in der Pubertät gemacht werden! Im Erwachsenenalter sind's ja dann bekanntlich "nur" etwa 10 Prozent Homosexuelle! Sicher gibt es auch das Umgekehrte, aber sag mal ehrlich, sind das Viele? Die Anzahl derer, die in der Pubertät Heterosex haben, und dann erst später schwul geworden sind, dürfte nicht gerade gross sein, zumal ja doch unter Schwulen häufig die Theroie kursiert "ich wurde schon schwul geboren", woraus sie folgern, wer zuerst als Junge mit Mädchen geschlafen hat, habe sich immer nur was vorgemacht, er sei eben schon immer schwul gewesen. Möglicherweise gibt es auch homosexuelle Männer, die mit 30 oder 40 heterosexuell geworden sind, uups, das darf ich hier ja gar nicht schreiben, sonst werde ich rhetorisch wieder gesteinigt!
  • Antworten » | Direktlink »
#13 MichaAnonym
  • 05.04.2007, 20:46h
  • ich finde die Zahlen plausibel und decken sich mit anderen Umfragen.

    Wer glaubt, es müssten mehr sein, hat wohl weniger objektives sondern vorallem Wunschdenken.

    1/3 ist nicht wenig.
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel