Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?6692
  • 04. April 2007, noch kein Kommentar

Hongkong (queer.de) - In der Osterwoche wird im Internet die erste Web-TV-Sendung für Schwule und Lesben an den Start gehen. Die Show "Tongxing Xianglian" ("Homosexuelle vernetzen") läuft auf der Website www.phoenixtv.com.

Schwule und Lesben tauchen zwar mittlerweile im regulären Fernsehen auf, doch bislang gibt es keine eigene Sendung für diese Zielgruppe. Über das Medienunternehmen, das neben dem Internet-Fernsehen auch eine Satelliten-TV-Station betreibt, ist es nun möglich, die in Peking produzierte Show für die Community zu verbreiten. Der Produzent Gang Gang möchte den Titel der Sendung wahr machen: "Es gibt eine Menge schwuler und lesbischer Menschen in China, aber sie verstehen sich oft noch nicht als Gemeinschaft. Diese Community hat eine Menge Ärger und Schwierigkeiten, sie sind einem großen Druck ausgesetzt."

Moderiert wird die Sendung von dem 27-jährigen Didier Zheng, einem offen schwulen Aktivisten, der in der Aids-Prävention tätig ist. Thematisch wird er sich neben HIV und Gesundheit auch mit Themen wie Homo-Ehe beschäftigen, zudem gibt es eine Rubrik für die Partnersuche. (cw)