Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?671
  • 29. Februar 2004, noch kein Kommentar

Nach neun Jahren trennen sich Reiner und Nik. Sie haben sich auseinander gelebt und suchen nach neuen Abenteuern. So richtig klappt es aber nicht mit dem neuen Glück. Nach anderthalb Jahren treffen sich die beiden wieder – und erleben gemeinsam eine große Herausforderung, Stichwort: Sterbehilfe.

Autor Stephan Niederwieser beschreibt in seinem vierten Roman gewohnt einfühlsam den schwulen Beziehungsalltag - wo fängt eine Beziehung an, wo hört sie auf? Die Figuren sind Prototypen von schwulen Männern, so dass sich fast jeder mit ihnen leicht identifizieren kann. Dennoch sind sie mit Tiefe und Würde dargestellt. (cs)

Stephan Niederwieser: Denn ich wache über deinen Schlaf, 240 S., Querverlag, 17,90 Euro

Informationen zu Amazon-Affiliate-Links:
Dieser Artikel enthält Links zu amazon. Mit diesen sogenannten Affiliate-Links kannst du queer.de unterstützen: Kommt über einen Klick auf den Link ein Einkauf zustande, erhalten wir eine Provision. Der Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.