Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?6735
  • 11. April 2007, noch kein Kommentar

Adliswil (queer.de) - Der schwul-lesbische Reiseanbieter Pink Cloud aus der Schweiz hat einen "gay approved"-Stempel für seine Kunden und andere Reisebüros entwickelt. Die von der Agentur JWT+H+F umgesetzte Lösung gibt dem landesweit bekannten Travel-Service aus Adliswil ein Tool in die Hand, mit dem er seine Kunden auf die passenden Angebote aufmerksam machen kann.

Mit dem "gay approved"-Stempel werden Reisen, Destinationen und andere Angebote "gebrandet", die für Gays ganz besonders geeignet sind. Neben Image-Anzeigen hat JWT+H+F auch ein physisches Stempel-Set realisiert. Dieses gibt Pink Cloud unter anderem die Möglichkeit, Angebote in Katalogen diverser Veranstalter als besonders gay-freundlich zu kennzeichnen. (pm)