Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?6804

Los Angeles (queer.de) - Die Organisation Family Pride hat einen Zuschuss von 10.000 Dollar von Kevin Bacons Wohltätigkeitsorganisation SixDegrees.org erhalten. Außerdem hat die Homo-Gruppe auf der Website dieses Jahr über 30.000 Dollar an direkten Spenden erhalten. "Wir sind überwältigt von Erfolg der Six-Degrees-Kampagne", so Family-Pride-Chefin Jennifer Chrisler. "Wir werden das Geld einsetzen für Ausbildungsprogramme, Veröffentlichungen und Lobbyarbeit. Dank Kevin Bacon sind wir viel sichtbarer geworden." Family Pride setzt sich für die Gleichstellung von Homo-Familien ein.

Schauspieler Bacon gründete SixDegrees.org im Januar diesen Jahres. Der Name basiert auf dem Brettspiel "Six Degrees of Kevin Bacon", das darauf anspielt, dass jeder Schauspieler über maximal sechs Filme mit Bacon in Verbindung steht. Auf der Seite kann jeder für seinen Lieblingswohltätigkeitsverein spenden.

Kevin Bacon spielte in seiner Karriere in über 60 Filmen mit. In der letzten Folge von "Will and Grace" gab er in einem Gastauftritt den Ehemann von Jack McFarland (Sean Hayes). (dk)



#1 cole12Anonym
  • 24.04.2007, 18:50h
  • Kevin Bacon und seine Frau Kyra Sedgwick sind seit vielen Jahren aktiv, wenn es um Gleichberechtigung von Homosexuellen geht.

    Ein amerikanisches Ehepaar mit Vorbildcharakter.
  • Antworten » | Direktlink »