Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse Tagesbild TV Termine
© Queer Communications GmbH
https://queer.de/?6836
  • 28. April 2007, noch kein Kommentar

Das 16-Wochen-Programm von Matthias Marquardt jetzt als Buch.

Von Peter Schmitz

"Warum Laufen erfolgreich macht und Grünkernbratlinge nicht" - das ist der Titel des neuen Buchs von Laufmediziner Dr. Matthias Marquardt. Nachdem sich sein 2005 erschienenes Erfolgsbuch "Die Laufbibel" vor allem an die ambitionierteren Läufer richtet, möchte Marquardt mit seinem neuen Werk vor allem die Noch-nicht-Läufer erreichen.

In einem 16-Wochen-Programm bringt Marquardt Einsteigern seine natural-running-Philosophie näher, die weitaus mehr enthält als das Ziel, 45 Minuten am Stück laufen zu können: natural runner sind die zufriedeneren Mitmenschen, sie nehmen ab ohne Diät und sind im Beruf erfolgreich.

Die Medien berichteten in den letzten Tagen über schreckliche Zustände: Die Deutschen sind Europameister im Dicksein - und das, obwohl der Markt der Diät- und Sportbücher in den letzten Jahren geboomt hat. Dr. Matthias Marquardt ist sich sicher: An der Informationslage der Menschen liegt es nicht, dass sie nichts für Ihren Körper tun - es muss an der Motivation liegen.

"Warum Laufen erfolgreich macht und Grünkernbratlinge nicht" bietet beides: Dr. Matthias Marquardt nimmt den Leser ab dem ersten Laufschritt an die Hand, guckt in seinen Schuh-, Kleider- und Kühlschrank, geht mit ihm auf Shopping-Tour, berät bei der Schuhauswahl und dem Bummel über den Wochenmarkt. In 16 Wochen wird aus dem unzufriedenen Sportmuffel ein begeisterter natural runner, der nicht nur auf der Laufrunde im Stadtpark seine Mitmenschen überholt, sondern auch auf der Karriereleiter.

Dr. Matthias Marquardt: Warum Laufen erfolgreich macht und Grünkernbratlinge nicht. Gesund, glücklich und erfolgreich mit dem 16-Wochen-Programm von natural Running, 160 Seiten, Spomedis Verlag, 16,95 €

1. Mai 2007