Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=6928
Home > Kommentare

Kommentare zu:
Katja Ebstein: Schön durch Eigenurin


#1 Diz!Anonym
#2 MichaProfil
  • 16.05.2007, 20:22hMünchen
  • Wär ich ne Hete, würde ich aber ungern Katjas Freund sein wollen. Schatzi, deine Haut riecht heut irgendwie so streng. Wechsel doch mal das Parfum. Pipi soll angeblich auch bei Krankheiten helfen. Es soll tatsächlich Leute geben, die damit gurgeln. Huäh!!
  • Antworten » | Direktlink »
#3 SaschaWAnonym
#4 tuxAnonym
#5 SaschaAnonym
  • 20.05.2007, 01:12h
  • @Micha:

    Frauen dünsten nach meinem Kenntnisstand ja so einige weniger angenehme Gerüche aus. Aber was interessiert mich bzw. uns das?!
  • Antworten » | Direktlink »
#6 seb1983
#7 elke van der veenAnonym
  • 22.05.2007, 23:37h
  • mich würde interessieren ob sie sich tatsächlich täglich mit eigenurin einreibt und wie lange sie den dann auf der haut beläßt? denn das riecht och? das es glättend wirkt, kann ich mir durchaus vorstellen. aber wie macht sie das?? eine sehr interessante Frage denke ich denn ich habe ihre aussage in der bild nicht gelesen.
  • Antworten » | Direktlink »
#8 seb1983
  • 23.05.2007, 00:01h
  • @Sascha

    Wie ist es eigentlich mit türkischen oder generell ausländischen Frauen? Stinken die auch? anders? schlimmer?
    Man dachte ja mal alle Farbigen stinken, nach deinem Kenntnisstand beschränkt sich das jetzt wohl nur auf Frauen?
  • Antworten » | Direktlink »
#9 SaschaAnonym
  • 23.05.2007, 01:20h
  • Nee, mein lieber @seb1983, wir haben nur einen deutlich verschiedenen Sinn für Humor...
  • Antworten » | Direktlink »
#10 MarkHBAnonym
#11 timoAnonym
#12 micha1955Anonym
  • 28.05.2012, 16:06h
  • Diese läppischen Kommentare - ärgerlich.

    Wie viel Harnstoff von Tieren wird in hochbezahlten Kosmetika Tag für Tag millionenfach verarbeitet - und es soll ja auch Leute von uns geben, die sich bei Douglas auskennen, nicht?? ;-)

    Eigenurin ist, wenn man nicht krank ist, absolut sauber. Recht so, Katja!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel