Hauptmenü Accesskey 1 Hauptinhalt 2 Footer 3 Suche 4 Impressum 8 Kontakt 9 Startseite 0
Neu Presse TV-Tipps Termine
© Queer Communications GmbH
https://www.queer.de/detail.php?article_id=7070
Home > Kommentare

Einzelkommentar zu:
CSD Köln: Streit um Bareback-Pornos


#27 HampiAnonym
  • 14.06.2007, 18:17h
  • @micha: Ich gebe Dir, tatsächlich, sogar Recht! Andrerseits muss man auch verstehen,dass Werbung für bareback und Aids-Aufklärung sich gegenseitig irgendwie "in den Schwanz" beisst. In der Tat habe ich aber schon selbst bei mir festgestellt,dass ich ganz sarkastisch denken kann,wenn wieder einmal ein Schwuler wegen bareback infisziert wurde, na geschieht dem doch recht,auch wenn er früher stirbt,er hätte halt sein Hirn beim Ficken einschalten sollen. Hat sicher auch damit zu tun, dass ich selber das Gefühl habe, was ich mir selbst "verklemme",das erwarte ich auch von Anderen, und dann empfinde ich Schadenfreude,was natürlich schlecht ist, aber ich glaube,viele sexuell enthaltsame Menschen,auch der Papst! denken so, und wer auf Dezimierung der Menschheit aus ist, der verbietet klar auch Kondome, somit vermehren sich ja dann nur noch die Menschen, die monogam zusammen Kinder zeugen....und der Rest, falls das HIV-Virus irgendwann wieder mutiert und die Medis wirkungslos werden, stirbt rasch aus....das ist eine schlimme, aber irgendwie folgerichtige Logik!
  • Antworten » | Direktlink »

» zurück zum Artikel